Über mich

Ich bin Viola.

Ich liebe es, ein Leben im Einklang mit der geistigen Welt zu führen. Ich verstehe mich als wertschätzendes, liebevolles Medium und lege einen großen Wert auf eine hohe Qualität meiner Sitzungen.

 

Da es viel Mut und Vertrauen erfordert zu einem Medium zu gehen, möchte ich dir die Chance geben, mich näher kennen zu lernen.

Ich bin in Bad Nauheim, einer hübschen Kurstadt, in der Nähe von Frankfurt aufgewachsen. Hier befindet sich meine Praxis für Lebensenergie. Als mittleres Mädchen, zwischen zwei Brüdern, bin ich zur talentierten Vermittlerin und Beraterin geworden. Ich bin privat kreativ und liebe die schönen Künste. Die Ölmalerei, Musik, Kerzenziehen, Filzen und die Natur geben mir die Kraft, meine hochsensiblen Stärken- wie die Sensitivität und Medialiät- zu pflegen und zu genießen.

 

Durch mein großes Interesse an Psychologie und Erziehung habe ich - nach meinem Jahr im Ausland - mit meinem Pädagogik-Studium einen Grundstein gelegt. 

Mein beruflicher Weg führte mich durch die unterschiedlichsten Berufsfelder. Ich liebte es, mich für benachteiligte Menschen einzusetzen, war u.a. in der Einzeltherapie autistischer Kinder, einer Lebensgemeinschaft für behinderte Menschen und in einer Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche tätig. Für jeden Menschen die passende Unterstützung zu finden, war mir das wichtigste Anliegen, sodass ich mich laufend weiter entwickelte.

Ende 2013 hatte ich, einhergehend mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung meiner Mutter, ein tiefes, spirituelles Erwachen. Mir wurde bewusst, dass ich mit ihrer Seele kommunizieren konnte, während sie im Koma lag. Dies schenkte mir eine nie erlebte Dankbarkeit und einen tiefen Frieden, der monatelang anhielt.

Wir hatten noch drei erfüllte Jahre bis sie zurück in die geistige Welt ging. Ich bin überzeugt davon, dass die Seelen unserer Ahnen an unserer Seite sind und uns ein Leben lang begleiten.  

Über Träume, Botschaften und unsere  gemeinsame Kommunikation bin ich immer noch im Kontakt mit meiner Mutter und meinen Sternenkindern.

 

Eher durch Zufall stieß ich im Mai 2014 auf Pascal Voggenhuber, entdeckte meine eigene Sensitivität und Medialität und tauchte vollkommen ein in die Welt der Energiearbeit. Aber schon als Jugendliche faszinierte mich das Leben nach dem Tod. Ich nahm Gefühle anderer Menschen intensiv wahr und lebte mit Ahnungen und Einssprengseln von Hellwissen. Im Studium nahm ich zum ersten Mal ein Geistwesen wahr.

Dass ich hochsensibel und hochsensitiv veranlagt bin, verstand ich erst 3 Jahre später. Die Beschäftigung mit dem Thema "Hochsensibilität" hat mich immens bereichert und mir geholfen mich noch tiefer zu erkennen.

Mit meiner Arbeit möchte ich belastete Menschen auffangen, in ihr Potential und in ihre eigene Kraft bringen. Auch die Passgenauigkeit ist mir sehr wichtig. Ich möchte, dass du die passende Begleitung für dich, dein Leben und deine Trauer bekommst. Ich bin kein Freund von Konzepten und vorbereiteten Einheiten. Meine Motivation ist es, Hoffnung zu sähen und Botschafter der Geistigen Welt zu sein.

Viele Methoden, die ich z.B. im spirituellen Coaching anwende, habe ich selbst ausprobiert, und als sehr hilfreich empfunden. Denn ich bin von Natur aus neugierig und habe viel Spaß an Selbstentwicklung. Dies spiegelt sich nicht nur in meinem Lebensweg, sondern auch in meiner Lebenserfahrung wider.

Besonders wichtig ist mir das Erkennen des eigenen Wesens, der liebevolle Umgang mit sich selbst und das Erschaffen eines erfüllten Lebens. Ich freue mich sehr, wenn wir uns auf diesem gemeinsamen Weg begegnen und einige Schritte gemeinsam gehen.

 

Alles Liebe,

 

Deine Viola

qualifikationen

  • 2016- 2020: Ausbildung zur sensitiv-medialen Beraterin zum Diplom- Medium (Nina Herzberg/ Astheim)
  • 2001- 2006: Studium der Erziehungswissenschaft - zur Diplom- Pädagogin (Justus-Liebig-Universität Giessen)
  • 2011- 2013: Systemische Beratung (DGSF zertifiziert) zur systemischen Beraterin (Praxis- Institut Hanau)
  • 2012- 2013: Visions-Coaching (P. Franckh, München) zum Visionscoach