"aura lesen und hellsinne"

 "Alles ist Energie und somit lesbar".

 

Viele Menschen kennen dieses Gefühl, etwas zu spüren und nicht genau zu wissen woher es kommt. Man bezeichnet es als Bauchgefühl, Intuition oder höheres Ich. Das Wahrnehmen des Energiefelds von sichtbaren Gegenständen, Räumen, sowie Menschen und Tieren wird nach dem Englischen Spiritualismus als Sensitivität bezeichnet und findet über das Solarplexus-Chakra statt.

Durch Theorie und kleine Übungen zeige ich dir wie du deine Sensitivität nutzen kannst. Du lernst die Energie anderer Teilnehmer wahrzunehmen und ihre Themen zu lesen.

 

In angenehmer Atmosphäre vermittle ich dir den Umgang mit dem so genannten Auragramm und deinen Hellsinnen. Du lernst die Aura zu lesen anhand leichter Übungen, die einfach nur Spaß machen.

  • du bekommst liebevoll Themen, Muster und Potentiale aufgezeigt und lernst diese auch bei anderen zu erkennen und liebevoll weiter zu geben (Aura Reading und Vorübungen)
  • du lernst wie es dir im Alltag gelingt, herauszufinden was dir und deinem Körper gut tut
  • wie du deine Energie von der Energie anderer Menschen unterscheiden kannst
  • du erfährst, wie du dich von innen heraus abzugrenzen kannst 
  • Spielerisch und alltagstauglich wirst du deine Hellsinne  weiterentwickeln und lernen, deiner Intuition im Alltag zu vertrauen.

 

Modul I: 1. Tag: 12.06.21 11:00-18:00

Modul III: 11.09 11:-18:00 und 12:09.21: 10:00-17:00

 

tageweise buchbar: 150 EUR/ Tag

 

Bitte mitbringen:

gute Laune

Schreibsachen und Schreibunterlage

Farbstifte

Hausschuhe

Mittagsverpflegung

 

mit meiner Anmeldung habe ich die AGBs gelesen und zugestimmt.