Jenseitskontakt

"Ein Jenseitskontakt ist ein Geschenk, das durch das Band der Liebe ermöglicht wird". 

Bei einem Jenseitskontakt nehme ich in vertrauensvoller Atmosphäre eine tiefe, berührende Verbindung zu einem geliebten Menschen auf, den du verloren hast. 

     

Ich baue eine Brücke zwischen euch und übersetze die Gedanken, die mir die verstorbene Person- durch innere Bilder, Gefühle und andere Hellsinne - vermittelt. 

Die Sprache der Seelen ist eine metaphorische Bild-und Gefühlssprache, in die sich das Hellwissen-, Hellhören und Hellriechen mischen. Verstorbene zeigen sich, wie sie zu Lebzeiten, vor allem während der gesunden Phase, erlebt wurden.

Dabei liegt der Fokus auf dem, was dem Verstorbenen wichtig erscheint. Ich diene euch als Übersetzerin und ermögliche euch ein letztes Gespräch.  

 

 

Wie und wieviel der Verstorbene erzählt, hängt von dem Charakter ab zu Lebzeiten ab. Der Inhalt des Gesprächs wird vom Verstorbenen kreiert und ich gebe weiter was mir gezeigt wird. Ich ermögliche euch in liebevollen Erinnerungen an eure gemeinsame Zeit zu schwelgen.

Ungeklärte Themen können geklärt werden. Ängste, Fragen und Unklarheiten dürfen angesprochen werden. Du kannst gegen Ende gern Fragen an die Person stellen.

 

In der geistigen Welt herrscht eine wunderschöne Leichtigkeit. Die verstorbene Person hat keine Muster und Begrenzungen mehr. So sind die Botschaften an dich voller Liebe und Verständnis - Antworten sind sanft und liebevoll. Du erlebst, dass die geliebte Person noch immer an deinem Leben teilnimmt. 

 

Jenseitskontakte können eine enorme Leichtigkeit aufweisen und sind phasenweise auch recht lustig - je nach Charakter der verstorbenen Person. Und das ist auch gut so. Denn, je höher unsere Energie schwingt, desto leichter kommt ein intensiver Kontakt zu stande. Also komme mit einer großen Vorfreude und einer offenen Haltung in den Termin.

 

Das erleichtert den Aufbau des Kontakts und hilft mir bei einer präzisen Übersetzung.

 

Ich freu mich auf euch!

 

bitte beachte beim jenseitskontakt:

  • Jenseitskontakte dienen der Heilung und Begegnung mit einem geliebten Menschen
  • Ich vergebe die Termine an Hinterbliebene, die diesen heilsamen Kontakt suchen 
  • ein Jenseitskontakt lebt von der Liebe und einer nahen Verbindung zueinander 
  • Falls du neugierig bist, ob es die geistige Welt wirklich gibt, du einen Beweis für ein Leben nach dem Tod wünschst, wähle bitte eine andere Beratungs- oder Seminarform. 
  • Jeder Kontakt ist ein Zusammenspiel zwischen Verstorbenen, dem Medium und dem Hinterbliebenen und wird vom Verstorbenen "gelenkt ". 
  • In dem recht unwahrscheinlichen Fall, dass kein zufriedenstellender Kontakt zu Stande kommt (d.h. wenn du die Person nicht erkennst), wird die Sitzung innerhalb der ersten halben Stunde vorzeitig beendet. 
  • dann musst du die Sitzung natürlich nicht bezahlen - Es gilt die "Geld zurück-Garantie 
  • Jenseitskontakte finden in meiner Praxis in Bad Nauheim statt (d.h. Ich gebe keine Online- Kontakte) 
  • ich nehme in einer Sitzung i. d. R. Kontakt zu einer verstorbenen Person auf, die du mir zu Beginn der Sitzung nennen darfst (Mama, Bruder, Tante...)
  • ich empfehle dir nach dem Ableben mindestens 3 - 4 Monate zu warten bis der Kontakt stattfindet
  • Bitte gib mir keinerlei Informationen über dich oder den Grund der Anfrage
  • insbesondere keine Informationen über die verstorbene Person (Todesursache, etc.)
  • die Sitzungsdauer beträgt i.d. Regel 60 - 90 Minuten 
  • du kannst deinen Jenseitskontakt zur besseren Verarbeitung und zur Erinnerung per Smartphone aufnehmen
  • falls dir dies technisch nicht möglich ist, übernehme ich dies gerne für dich (zzgl. der Bearbeitungskosten von 20 Euro)
  • Das Honorar wird vor Ort in bar beglichen        
Honorare  (inkl. MwSt.): 
 
60 Min.:  140 Euro
75 Min.:  170 Euro 
90 Min.:  200 Euro 
 
ab Januar 2023: 
160 Euro 
  • Terminabsagen und -Verschiebungen sind bis 48 Stunden vor dem Termin möglich.
  • Bei späterer Absage oder Nichtinanspruchnahme des Termins ist eine Terminverschiebung in Ordnung. Anderenfalls gilt ein Ausfall-Honorar von 140 Euro.
  • Bitte gib mir bei der Terminvereinbarung Bescheid, falls du bereits einen Jenseitskontakt zu derselben Person hattest
  • dasselbe gilt für den Fall, dass du bereits bei einem anderen Medium warst