medialer Zirkel

Entdecke deine sensitiven und medialen Fähigkeiten. Spielerische Übungen verhelfen dir zu mehr Vertrauen - in dein eigenes Potential und in die geistige Welt. Sensitiv-mediale Übungsgruppen sind eine ideale Einstiegsmöglichkeit um mit der Energiearbeit und den Seelen geliebter Menschen in Kontakt zu kommen. Die Freude an der eigenen Entwicklung und dem Austausch mit anderen sollte dabei an erster Stelle stehen. Es kann dir in deiner Persönlichkeitsentwicklung und deiner Trauer

entscheidend weiterhelfen, im Kreise von Gleichgesinnten Botschaften aus der geistigen

Welt und Heilungsimpulse zu erhalten und deine medialen Fähigkeiten zu entfalten. Wahrnehmungsübungen helfen dir in deine Kraft zu kommen und zu spüren wo deine Grenzen sind und wo du im Leben stehst.

 

Themen und Übungsinhalte:

  • Sensitivität: Themen des Gegenübers erkennen, Lesen der Aura
  • Psychometrie: Informationen aus Gegenständen lesen
  • Medialität: Kontakt zu Verstorbenen aufbauen und Botschaften weitergeben
  • Kontakt zum Geistführer: Kennenlernen des Geistführers,
    Hilfe und Botschaften aus der geistigen Welt wahrnehmen und übersetzen
  • Trance Healing: Erhöhung der Selbstheilungskräfte durch Elemente des geistigen Heilens, Fernheilungsrunde, Heilung für Lebensthemen der Teilnehmer
  • Persönlichkeitsentwicklung: Erkennen der eigenen Themen, Muster, Blockaden und Potentiale, Visionscoaching, Visualisierung von Zielen, Abgrenzungstechniken, Elemente der Kinesiologie 

Die Übungen sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und werden an den Kenntnisstand der Übenden angepasst. Die theoretische Basisausrichtung ist der Englische Spiritualismus.

Ich freue mich über deine Kontaktaufnahme.