Ausbildung zum Medium

Kleine Sammlung von sehr alten Familienfotos als Symbol für Jenseitskontakt und die Ausbildung zum Medium
Entfalte deine Sensitivität und Medialiät

Spürst du, dass es zwischen Himmel und Erde mehr gibt als wir mit unseren physischen Augen sehen können? Fragst du dich, ob deine Wahrnehmungen echt sind oder wie du Zeichen aus der geistigen Welt besser verstehen und übersetzen kannst? Möchtest du einen sicheren Rahmen und Handwerkszeug kennenlernen, um Menschen in Trauer und schwierigen Lebensthemen zu helfen?

Die Medialität ist in jedem Menschen von Geburt an angelegt. Ich unterstütze dich dabei sie wieder zu entdecken.


Ich hole dich dort ab, wo du stehst und unterstütze dich  im Verfeinern deiner natürlichen Hellsinne und der Verbindung zu deinem geistigen Team.  


Mein Beruf als Medium beschenkt mich mit vielen wundervollen Begegnungen und heilsamen Momenten, berührenden Erlebnissen und bereichert mein Leben auch im Alltag enorm. Diese Erfahrung möchte ich auch dir ermöglichen. In der Basisausbildung zum Jenseitsmedium und spirituellen Coach gebe ich dir mein Handwerkszeug an die Hand. Und zwar bodenständig, achtsam, erlebnisorientiert, spielerisch  und intuitiv.  


Ich lehre auf der Basis des Englischen Spiritualismus und lege großen Wert auf eine einwandfreie ethische Grundhaltung. 


SO könnte unsere gemeinsame Reise aussehen:

     


basisausbildung zum sensitiv-medialen berater

kurs I und Kurs II:

Möchtest du das "Leben danach" kennenlernen, deine Intuition vertiefen und dein Vertrauen in die geistige Welt festigen? 


Dann beginne deine Basisausbildung mit 

Kurs I: "Die Welt der Energiearbeit- Sensitivität-Medialität- Heilung"!

Hier findest du als Beginner einen kompakten Überblick und einen intensiven Einstieg.


Du erfährst Heilung für deine Themen, lernst deine Hellsinne kennen und lernst zu unterscheiden, welche Wahrnehmung zu dir oder zum anderen gehört. Im Kontakt mit der geistigen Welt begegnest du deinem Geistführer und deinen Ahnen. Dies ist sehr berührend und lehrreich. Denn du erlebst, wie sie dich sehen und auf welche Weise sie dich begleiten. Wir räumen mit Mythen und Vorurteilen der Medialität auf und inspirieren und stärken uns gegenseitig.

Dabei lernst du die Energiearbeit und die Medialität von der Pike auf kennen. Du wirst dich selbst vollkommen neu erfahren, berührt und lebendiger fühlen. Denn in der Energiearbeit begegnen uns unsere Themen auf ganz sanfte, berührende und transformierende Weise.

 

 

Kurs I: "Die Welt der Energiearbeit" 


Kurs I a) Start: März 2024

Ort: Bad Nauheim 


Kurs I b) Start: 2.-7 Juli 2024

Ort: Kissleg/ Allgäu + Bad Nauheim/ online 



Kurs I a): Präsenzmodell

 

2 Wochenendmodule März und Mai (Sa. und So. 10:30-18:30)

+ 7 Praxisworkshops (Sa. 14:00-18:00 - 1x monatlich)

- Ausbildungsskript 


oder: 


Kurs 1 b): Kissleg und Online-Übungs- Austauschgruppen (Zirkel) 


5- tägige Seminarwoche in Kissleg im Juli (02.- 07.07.)


+ 5 Praxisworkshops oder

      Online- Übungs + Austauschgruppen (a 20 Stunden)

 

Ausbildungsskript

 

Achtsamkeitsaufgaben für den Alltag

 

Teilnahme-Zertifikat

      

Mittagessen, Snacks, Obst, kalte und warme Getränke

 

 

 

Ort: Bad Nauheim / 34 km nördlich von Frankfurt

 

    

Investition: 1.900 Euro

Eine Ratenzahlung ist nach Absprache möglich


weitere Infos zur Ausbildung schicke ich dir bei Interesse gerne per Mail zu. 



kurs II

"Sensitiv-mediale Beratung" (Basisausbildung Teil II)

Macht dir das sensitive und mediale Üben Freude? Möchtest du dein Beratungsrepertoire erweitern oder Übung in deiner Medialität erlangen? Dann freu ich mich, dich Im Anschluss an Kurs I  im 2. Teil der Basisausbildung zum Medium willkommen zu heißen. 


Hier lernst du, was ein Medium beachten sollte, um hilfreiche und heilsame Jenseitskontakte, Aura Readings und Trance Healings zu ermöglichen. 


Der Ausbildungsbeginn in Kurs II ist möglich, falls du Vorerfahrung mit dem sensitiven und medialen Üben mitbringst (unvollständige Basisausbildung,  Tagesseminare, Zirkelbesuche von ca. 60 Stunden).



Du wirst nach und nach erleben, wie toll es sich anfühlt, deine Medialität zu vertiefen und den Teilnehmern in Übungen Botschaften aus der geistigen Welt weiterzugeben.

 

Hier lernst du das Handwerkszeug der sensitiv-medialen Beratung intensiv kennen. Aufbau und Struktur von Aura Readings, Trance Healing Sitzungen und Jenseitskontakten und die ethischen Grundlagen für eine, sanfte und liebevolle Entwicklungsarbeit.  

 

Der Kurs II beinhaltet 50 Seminar-und Übungsstunden. Die Basisausbildung wird mit Prüfung und einem Zertifikat zum sensitiv-medialen Berater abgeschlossen. 

  • Voraussetzungen für die zertifizierte Basisprüfung:
  • 3 Aura Readings / im Seminar an Übungsklienten
  • 2 Jenseitskontakte/ im Seminar an Übungsklienten
  • aktuelles Motivationsschreiben

Ablauf:

Meditation

schriftliche Theorie - Prüfung (Inhalte des Skripts)

ein Jenseitskontakt und Aura Reading am Übungsklienten /je 30 Minuten

 

 

Feedback des Klienten und Reflexionsgespräch

 

 

Abschluss: "sensitiv- medialer Berater"

 

Nach bestandener Prüfung verfügst du über die Befähigung Sitzungen auf Spendenbasis zu geben, um Praxiserfahrung zu sammeln. Der Abschluss berechtigt jedoch noch nicht zur Führung einer Praxis.

     

Investition: 1.500 Euro

Ratenzahlung ist in Absprache möglich

               

3 Wochenendmodule (Sept. /Nov./Januar)

 

Modul IV:    28.+29.9.24

 

Modul V:     09.+10.11.24

 

Modul VI:    25.+26.01./25

 

Besuch der Praxis-Workshops:

 

19.10. /14.12/01/25

 

Peergruppenarbeit: Online- Übungs + Austauschgruppen

 

Ausbildungsskript

 

Achtsamkeitsaufgaben für den Alltag

 

Mittagessen, Snacks, Obst, kalte und warme Getränke

      

kurs III: Masterausbildung

Ausbildung zum Berufs-Medium

 Verspürst du den Wunsch mit der geistigen Welt in Kontakt zu bleiben und dich ganz bewusst zum Medium ausbilden zu lassen? 

Dann kröne deinen Weg zum Diplom- Medium im Masterkurs


Die Zeit im Masterkurs besteht aus 150 Stunden verteilt auf Mastermodule, Übungsstunden, Zirkeln, Peergruppenarbeit und Einzelcoachings. Du entwickelst eine solide Medialität und Sensitivität, eine liebevolle Ausdrucksweise, Sicherheit in der Übersetzung und Vertrauen in die geistige Welt. Ich begleite dich intensiv und persönlich beim Geben deiner Übungssitzungen. 

 

Du bekommst in den Mastermodulen die Möglichkeit dich zu entfalten, eine Leichtigkeit in der Medialität zu erwerben und eine liebevolle Beratungspersönlichkeit zu entwickeln. 

Als Assistent in meinen Seminaren übernimmst du kleine Übungseinheiten, um in deine Rolle als Medium hineinzuwachsen und zu lernen, Übende anzuleiten.

Austausch, Reflexion und Anleitung zur Professionalisierung sind mir für deine Ausbildung sehr wichtig. 

Die Beratungskompetenz wird geschult und verfeinert. Ich unterstütze dich bei deinen Fragestellungen, beim Erstellen deiner eigenen Homepage, der Gründung des eigenen Übungszirkels, Überwindung von Prüfungsangst und stelle dir mein gesamtes Erfahrungsspektrum zur Verfügung.  


Du hast in diesem Abschnitt auch die Chance zu entscheiden, ob du dich eher als Jenseitsmedium, Heiler/in oder sensitiver Berater/in siehst und bekommst die Möglichkeit dich darauf zu spezialisieren. Der Kurs bereitet dich effektiv auf das Diplom vor.  

 

Während du im Kurs III auf dem Weg zum Diplom- Medium bist, darfst du Sitzungen für Klienten außerhalb des Kurses geben und dadurch Praxiserfahrung sammeln.


Inhaltlich werden eigene Blockaden, Glaubenssätze und Themen behandelt, die dir als angehendes Medium in der Sitzungsarbeit begegnen. Du wirst von mir intensiv begleitet und gecoacht und auf das Führen einer Praxis vorbereitet. Im vertraulichen Austausch wächst du in deine eigene Beraterrolle hinein. 

 

Der Masterkurs umfasst:

6 Master - Module (12 Tage a 100 Stunden) verteilt auf 1,5 Jahre

20 Stunden Online-Peergroup- Arbeit

30 Übungsstunden (Zirkel, auch bei anderen Medien möglich)

  

Beginn: Mai 2025

Voraussetzung: bestandene Basisprüfung 

Ort: Bad Nauheim / 34 km nördlich von Frankfurt

 

Investition: 3.400 Euro (inkl. MwSt.)

Kurs III beinhaltet 100 Seminarstunden (beinhaltet die Seminarkosten- nicht jedoch die Zirkelteilnahme) Zirkel können bei mir oder bei anderen Medien besucht werden und sind anrechenbar und frei verteilbar.

 

Eine Ratenzahlung ist nach Absprache möglich 

 

    

diplom-prüfung:

Prüfungsbedingungen:

  • Nachweis von 70 Sitzungen an fremden Klienten (mit Kurzreflexion)
  • Nachweis von 100 Seminarstunden (durch Teilnahme am Masterkurs, Schülerwoche, Praxisworkshops, Erlebnisabende und Vorträge)

Dauer: individuell/ je nachdem wieviel geübt wird 

mindestens 2 Jahre
 

Das Bestehen der Prüfung berechtigt dich, als Diplom-Medium oder sensitiver Berater eine eigene Praxis zu führen, qualitativ hochwertige mediale Entwicklungsarbeit zu leisten, Gruppen und Zirkel zu leiten und deine Erfahrungen weiter zu geben. 

Der Abschluss befähigt dich verantwortlich Jenseitskontakte, Trance Healings und Aura Readings zu geben und als Medium haupt- oder nebenberuflich tätig zu werden.

 

Ich freue mich auf die intensive gemeinsame Zeit mit dir. 

 

Lerne dein mediales Talent kennen und nutzen. Spielerisch und mit Leichtigkeit.




bitte beachte:

      Als Bedingungen gelten: 

  • Volljährigkeit 
  • Freude an der eigenen Entwicklung 

  • kein Drogenkonsum

  • Keine Einnahme von Psychopharmaka

  • psychische Gesundheit 

  • für die Anmeldung sind folgende Schritte nötig:
  • Kennenlernen-Gespräch/ per Telefon oder in der Praxis
  • Überweisung der Gebühr/ Beginn der Ratenzahlung
  • zum Erwerb der Praxisstunden gibt es einen großen Spielraum (Stunden-Sammel-System) - sprich mich gern an, wenn du unsicher bist
  • versäumte Seminartage können durch das flexible Stunden-Sammel-System nachgeholt werden
  • Kurs II beinhaltet die Basisprüfung. 
  • Das Bestehen der Prüfung bedeutet: du wirst zertifiziert als sensitiv-medialer Berater: die bestandene Prüfung berechtigt und befähigt dich außerhalb der Gruppe zu üben und dich zum Berufsmedium ausbilden zu lassen
  • Anmeldungsformular und  Motivationsschreiben 

 

überblick über die themen und inhalt der Ausbildung zum medium

  • Basistheorie 
  • Erhöhung der Wahrnehmung 
  • Erstellen des Farblexikons für das Auragramm 
  • Aura Readings geben
  • Blockaden erspüren
  • Auragramm erstellen
  • Sitzungsaufbau
  • Kontakt zum Jenseits (Medialität)
  • Verstorbenenkontakte herstellen
  • Sitzungsaufbau + Ablauf der Einzelsitzungen
  • Zeichen erspüren und Botschaften formulieren
  • Mut zur Beweisorientierung und Vertrauen in dein Potenzial entwickeln
  • Grundlagen und Hinweise zum Trance-Healing und geistiges Heilen erlernen
  • die Verbindung zu deinem Geistführer und deinem geistigen Team vertiefen
  • Blockaden annehmen und liebevoll an ihnen wachsen
  • Versöhnung mit den Ahnen durch Botschaften und sensitive Übungen
  • Trauerarbeit: eigene Trauer verstehen und annehmen durch das Empfangen von Botschaften und dem aktiven Kontakt zu den Lieben in der geistigen Welt
  • Entwicklung der Kommunikation mit Verstorbenen 
  • Entscheidungen treffen mit der geistigen Welt 
  • Heilung geben, schicken und erhalten 
  • Beratungsethik beachten 
  • systemische und spirituelle Beratungsgrundlagen
  • spirituelle Alltagshelfer
  • therapeutische Grundlagen
  • Umgang mit schwierigen Themen
  • Beratungsgespräche respektvoll führen
  • Ressourcenorientierung in der Beratung
  • Hilfreiche Grundlagen und Inhalte systemischen Arbeitens